RHODES Mark I SeventyThree 1975

(1 Kundenbewertung)

5.000,00 

Nicht vorrätig

Kategorie:

Generalüberholt von Tines & Reeds, deiner Fachwerkstatt für Fender Rhodes in Deutschland.

Ein seltenes “Transient”-Modell, welches mit quadratischen Hammertips ausgestattet ist. Wir haben uns dazu entschlossen, diese größtenteils zu erhalten, da der Sound einzigartig ist. Nur in der mittleren oberen Lage war es nicht vertretbar, sodass wir hier neue Hammertips eingesetzt haben.

Durchgeführt wurden folgende Reparaturen:

  • Tolex erneuert
  • Hardware erneuert (Griffe, Ecken, Logo)
  • Tastengarnierung erneuert
  • Führungspins mit Gleitmittel versehen
  • Pedestalfilze erneuert
  • Tastenruhefilz erneuert
  • Tastatur nivelliert (gerade gelegt)
  • Tastatur gerichtet (Fronten parallel zur Frontleiste / Abstände der Tasten zueinander)
  • Tastentiefgang reguliert
  • Pedestalmodifikation eingebaut
  • Grommets, Schrauben, Unterlegscheiben erneuert
  • Hammertips erneuert (partiell)
  • Escapement eingestellt
  • Strikeline eingestellt
  • Voicing
  • Gestimmt (440Hz)

Das Zubehör ist komplett: Vier Beine, Pedalstange, Pedal, Querstreben und Befestigungsschraube.

Das Kunstleder auf der Pianoseite wurde erneuert inkl. neuer Hardware. Der Transportdeckel ist Bestandteil des Verkaufs und befindet sich in gutem Zustand (nicht Re-Tolexed!).

Versand ist möglich und erfolgt per Spedition auf Palette. Die Kosten dafür belaufen sich auf 170€ netto.

<iframe width=”560″ height=”315″ src=”https://www.youtube.com/embed/6ZUuO48KiS0″ title=”YouTube video player” frameborder=”0″ allow=”accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture” allowfullscreen></iframe>

1 Bewertung für RHODES Mark I SeventyThree 1975

  1. Roman Fuchs

    Hallo zusammen, also ich muss sagen, dieses Instrument interssiert mich – ich hatte vor 40 Jahre soetwas zuhause !
    Das hier habt ihr toll hinbekommen, der Klang ist grossartig für mich und nicht zu glockig .
    Darf ich fragen wie es sich spielt von den Tasten, im Gegenzug zum mark I (76).
    Sind es Holztasten ?

    Da sich in meinem Keller bereits eine Hammond und ein 122 Leslie befindet, würde sich das Rhodes hier gut machen:)

    Ich bin aus Österreich und kann leider nicht so einfach vorbeikommen.
    Schöne Feiertage weiterhin !

    Herzlichen Dank
    Roman Fuchs

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.